05 / 2019

Deutscher Präventionstag Berlin

Flying Heart United informiert auf dem DPT in Berlin

Flying Heart United präsentierte und informierte vom 20.-21. Mai 2019 auf dem Deutschen Präventionstag in Berlin. Was ist deine Position? Hab’ den Mut zu deiner ureigenen Position. Gefühle vs. Ego.

Eröffnet wurde der DPT Kongress durch Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Ein Ministerium für vier ‚Gruppen‘, die gefühlt sehr viel näher am Leben, authentischer und lebensfördernder sind, als die Bevölkerungsgruppe, die unsere Gesellschaft, Familien, Frauen und Kinder von einem Problem ins andere stürzen. Wie wär‘s mit einem Bundesministerium bzw. einer Bundesministerin für Männer?!

Der anscheinend wissende, handelnde und schützende Teil unserer Gesellschaft schafft für den ‚Rest‘ ein eigenes Ministerium für die hilfsbedürftigen, schutzwürdigen und gefährdeten. Allein das zeigt, wie sehr sich mittlerweile im Patriarchat die Trennung von Frau und Mann vollzogen und manifestiert hat.

Prävention muss bei den kleinsten Mitgliedern unserer Gesellschaft beginnen. Eben jener frühkindlichen Phase ab dem Alter 0 Jahre, für die Flying Heart United versucht mit seiner Arbeit Mittel zu generieren. Je größer der Mut der Eltern zur jeweiligen eigenen Wahrheit und der ursprünglichen Position ist, je reifer der Grad ihrer inneren Meisterschaft, desto freier und ungebundener wird sich ein Kind an deren Seite entwickeln dürfen. Das Kind wird nicht zur Projektionsfläche der Eltern und hat dadurch eine Chance seine eigene Position zu behalten und weiterzuentwickeln.  Ansonsten besteht eben die Gefahr, dass ein Mensch in dieser Parallelwelt der ent-fremdeten und vermeintlich echten Position des Ego,  in dessen Spannungsfeld aus Bindungsschutz, Ängsten, Wut, Sehnsüchten, Bedürftigkeit und Bindungssuche sich und die Orientierung verliert. In dieser Orientierungslosigkeit geschehen Handlungen und Taten, die den Mensch zum Täter und den anderen Menschen als Opfer werden lassen.

Mit einer Vielzahl an neuen Informationen, Kontakten und inspirierenden Gesprächen wird Flying Heart United versuchen im Feld der Prävention Angebote zu machen und Plattformen zu entwickeln, um sich über die eigene Position bewusst zu werden und Orientierung zu geben zwischen der seelischen Ur-Position und der aktuell gelebten Ego-Position. Die innere Meisterschaft entspannt, balanciert und erdet den Menschen, öffnet ihn für Mitgefühlt, Fürsorge. Empathie und Liebe.

01 / 2019

Gregor Calendar Award

01 / 2019

YEZ Yoga Festival Stuttgart

In Kooperation mit unseren Partner MHP – A Porsche Company waren wir zwei Tage Teil des YEZ Yoga Festival im Carl-Benz Center Stuttgart. Glückwunsch an den Initiator des Events Timo Hildebrand für eine tolle Veranstaltung. An unserem Stand haben wir die Yoga Illustration von Thilo Rothacker zu Gunsten unserer Idee angeboten. Ein schöner Erfolg auf einem neuen Feld. Durch die Entspannung im Außen und im Innen zur eigenen, gesunden Position. Yoga und Flying Heart United, zwei die sich gesucht und gefunden haben.

04 / 2018

Flying Heart United goes Frühlingsfest – Spendenaktion für Kinderkrippe

Ein Abend zugunsten von Flying Heart United e.V. Zum Auftakt des 80. Stuttgarter Frühlingsfest lud Flying Heart United am Sonntag Freunde, Partner und Förderer ins Almhüttendorf ein. Die Erlöse der Veranstaltung, der Nina’s Wildstüberl einen wundervollen Rahmen gegeben hatte, gehen an die Waldorfkinderkrippe Avalon in Stuttgart-Degerloch.
Mit dem Betrag von 5.000,00 Euro kann jetzt ein Spiel- und Kletterturm für das Freigelände angeschafft werden – Bewegungs-, Bildungs- und Gedankenräume

Das Dankeschön von Stefanie Müller, Walddorfkinderkrippe Avalon:
„Lieber Markus, nochmals vielen Dank für den gelungen Abend!
Deine sympathische Art verbunden mit deiner bescheidenen Herangehensweise machen diesen Abend für Avalon unvergesslich. Seit sechs Jahren sind wir nun aktiv und nun habt ihr uns ein Stück gesellschaftlichen Dank zurückgegeben, dafür herzlichen Dank an Dich und dein Team.“

Mehrere aktive und ehemalige Leistungssportler waren unter den Gästen. Unter anderem die Kunstturnerin Tabea Alt (WM Bronze Montreal Schwebebalken, Teilnehmerin Olympische Sommerspiele 2016 Rio), die ehemalige Eisschnellläuferin Anni Friesinger-Postma (16 fache Weltmeisterin, drei mal Olympia Gold) und Handball-der Bundesliga Trainer und ehemaliger Handballspieler Markus Baur (Handball-Weltmeister 2007). Durch die großzügige Unterstützung des Münchner Trachtenlabels „CocoVero“ waren alle Athleten/innen mit hochwertigen Dirndl und Tracht aus der bayerischen Hauptstadt eingekleidet.

Flying Heart United blickt auf ein rundherum gelungenes Event zurück und bedankt sich bei seinen Partnern, Förderern und Freunden/innen. Ein herzliches Dankeschön gilt wie immer unserem Partnern der ersten Stunde MHP- a Porsche Company.

Partner des Abends: Almhüttendorf, CocoVero, TW STEEL, Stuttgarter Hofbräu, Kessler Sekt, Fellbacher Weingärtner, Metzgerei Schneider.

01 / 2018

Gregor Calendar Award